WER BIN ICH?


Das Abitur habe ich mit 17 Jahren bestanden und anschließend ein Studium der Elektro- und Informationstechnik begonnen. Dem Wunsch nach Praxisbezug und einer mich erfüllenden Arbeit folgend, habe ich mich dann dazu entschieden stattdessen eine Schreinerausbildung zu absolvieren. In einem breitaufgestellten Kleinbetrieb durfte ich von der Haustür bis zum Einbauschrank alles fertigen und montieren. Nach dem Abschluss mit Auszeichnung habe ich mich für ein reguläres Arbeitsvisum in Kanada beworben. Dort habe ich zwei Jahre lang gelebt und Schreiner und Zimmererarbeiten durchgeführt. Mit der Zeit habe ich auch Bauleitungsaufgaben übernommen. Seit 2019 studiere ich Architektur an der HTWG Konstanz und wurde im September 2020 zum Bundestagskandidat für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Konstanz nominiert.
Lebenslauf
Gemeinschaft und soziales Zusammenleben sind mir besonders wichtig. Dafür ist das Ehrenamt ein Grundpfeiler in unserer Gesellschaft. Als Jugendlicher war ich in unserer Kirchengemeinde aktiv. 2014 bin ich dem Roten Kreuz beigetreten, habe unter anderem aktiv bei der menschenwürdigen Unterbringung Schutzsuchender in den Jahren 2015-2017 mitgeholfen, sowie Sanitätsdienste im Regelbetrieb übernommen und war bei verschiedenen Großeinsätzen im Einsatz. Beim Roten Kreuz habe ich außerdem durch die Ausbildung zum Truppführer meine Führungskompetenzen unter Beweis stellen können. Seit ich wieder in Deutschland bin, engagiere ich mich bei der Grünen Jugend und bei Bündnis 90/Die Grünen im Kreisverband Konstanz. Weiterhin bringe ich mich als Gruppensprecher der Architects for Future Konstanz und bei Foodsharing e.V. ein.